Nikon Z6/Z7.......Beispielbilder

Die Rubrik für die Systemkameras von Nikon

Moderator: donholg

Thomas S.
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8558
Registriert: Mo Jan 20, 2003 8:58
Wohnort: Sachseln

Re: Nikon Z6/Z7.......Beispielbilder

Beitrag von Thomas S. » Mo Okt 21, 2019 17:36

pilfi hat geschrieben:
Mo Okt 21, 2019 17:04
Hätte ich die Q2 nicht, wäre es bei mir sicherllich auch ne Z7 geworden. Z7 (KB) und Z50 (APS-C) in einem Gehäuse :bgrin: :P

Naja ich sage das braucht man nicht :P
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Gruss Thomas
Leben und Leben lassen.

500px

hverheyen
Batterie6
Beiträge: 63
Registriert: Do Nov 22, 2012 8:14
Wohnort: Europa
Kontaktdaten:

Re: Nikon Z6/Z7.......Beispielbilder

Beitrag von hverheyen » Mo Okt 21, 2019 18:51

pilfi hat geschrieben:
Mo Okt 21, 2019 17:04
Hätte ich die Q2 nicht, wäre es bei mir sicherllich auch ne Z7 geworden. Z7 (KB) und Z50 (APS-C) in einem Gehäuse :bgrin: :P
Und die Z6 ist auch schon eingebaut (NEF in M-Qualität/Größe) :)

hooky69
Batterie5
Beiträge: 57
Registriert: Mi Aug 14, 2019 21:58
Wohnort: Kölner im Exil

Re: Nikon Z6/Z7.......Beispielbilder

Beitrag von hooky69 » Mo Okt 21, 2019 19:01

Thomas S. hat geschrieben:
Mo Okt 21, 2019 16:25
Naja die Z6 liefert wohl im DX Modus auch noch ca 12 MP und wenn man ein Bild nicht in Din A1 drucken will verstehe ich die Argumentation nicht ganz!

https://www.poeschel.net/fotos/technik/aufloesung.php

Ich habe mich bewusst zu einer Z6 entschieden und mir den Aufpreis von 1500 Möken gespart, "haben will und brauchen" sind verschiede Sachen :P :)

Ich muss jedoch auch sagen ich Kroppe selten meine Bilder oder nur leicht, aber auch bei einem Kropp sind bei 24 MPix immer noch genug Reserve vorhanden! Ich verstehe den Hype um die MP immer noch nicht!

Ausser
a. Ich habe genug kohle (gut das habe ich auch um ne z7 zu kaufen)
b. Ich Kroppe die meisten Bilder um die Hälfte da ich den Ausschnitt fest legen will oder kann wie auch immer
c. Ich brauche die Auflösung, weil ich das Bild grösser A1 drucken will
d. Oder wie viele halt ich kauf mir dir grösste Kamera wie viele die ich antreffe um dann ein Bild auf Insta mit 800X600pixel zu posten

Es ist klar um so teure die Kamera um so besser Bilder, den Spruch habe ich vor ca. 10 Jahre schon Gehört ( Mein Arbeitskollege kaufte sich da ne D700, aber keine Ahnung von Botanik) die Kamera macht es dann schon .

Ich will niemanden zu nahe treten aber brauchen und haben wollen sind 2 par schuhe
Entschuldige bitte, wollte weder dich noch andere Z6 Besitzer angreifen und dieses habe ich auch nicht getan. Verstehe nicht warum du dich genötigt siehst dich zu verteidigen?

Ich weiß schon ganz genau, warum ich mir diese oder jene Kamera kaufen möchte oder gekauft habe. So auch bei der Z7. Wie Jürgen es schon geschrieben hat, für mich zwei Kameras in einer. APS-C mit relativ hoher MP Zahl - und jetzt kommt mir bitte keiner mit "auch 12 MP reichen", auch die Z6 hat doppelt so viel, also warum diese kaufen, wenn 12 MP reichen? Diese Diskussionen sind so alt wie die Foren fast selber, wo dieses diskutiert wird - und eben eine KB-Kamera mit einem sehr hochauflösenden Sensor. Für mich perfekt, vorher hatte ich nur eine APS-C Kamera und diese hat mir letztlich nicht gereicht, sonst hätte ich diese noch.

Ich möchte auch niemanden zu nahe treten, wer sich allerdings ungefragt so rechtfertigt, ärgert sich meist über eine eigene falsch getroffene Entscheidung.

Beste Grüße von Texel und weil es ein Bilderthread ist, hier noch ein Schnappschuss von gestern Abend, Abendstimmung bei Pal15 mit Z7 und Z 50mm F1.8

Bild19-10-20_NIKON Z 7_DSC_7265 by Heiko Löhrer, auf Flickr

Hanky
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 7981
Registriert: Do Aug 26, 2004 19:20
Wohnort: Fränkische Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Nikon Z6/Z7.......Beispielbilder

Beitrag von Hanky » Mo Okt 21, 2019 19:29

hooky69 hat geschrieben:
Mo Okt 21, 2019 19:01
Verstehe nicht warum du dich genötigt siehst dich zu verteidigen?
Tut Thomas das? Ich denke, er sagt seine einfach seine Meinung.
hooky69 hat geschrieben:
Mo Okt 21, 2019 19:01
... und jetzt kommt mir bitte keiner mit "auch 12 MP reichen"
Ich überlege ernsthaft, ob ich mich jetzt hintern Bus werfen soll. Habe nur 12 MP :roll:
Grüße
Hanky

Nikon DSLR | www
Mes goûts sont simples: je me contente de ce qu'il y a de meilleur

pilfi
Moderator
Beiträge: 9809
Registriert: Do Jul 31, 2008 8:45
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Nikon Z6/Z7.......Beispielbilder

Beitrag von pilfi » Mo Okt 21, 2019 19:46

Ich kenne Heiko persönlich schon länger und ich weis, dass er sich über sein Equipment sehr intensive Gedanken macht und die Z7 war quasi schon von Beginn an bei ihm gesetzt. Das hier ist ein Beispielbilderthread und wenn ein User Bilder einstellt mit dem Hinweis zu DX Modus und dass man froh ist, bzw. er es gut findet, dass dieser Modus ihm trotzdem eine gewisse Reserve bietet, ist das doch völlig in Ordnung. Dafür ist auch genau der Beispielbilderthread gedacht.
Auch Thomas kenne ich jetzt schon länger (auch persönlich) und auch bei ihm weis ich, dass er es nicht böse meint oder mit bestimmten Hintergedanken. Wenn aber alle mit ihren Kameras und deren Leistung glücklich sind, ist das doch auch schön, oder!? Auch mit (nur) 12MP sollte und braucht man sich nicht gleich hinter den Bus zu werfen. Alles gut ;) :)

Ohne Leidenschaft gibt es keine Genialität.

pilfi
Moderator
Beiträge: 9809
Registriert: Do Jul 31, 2008 8:45
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Nikon Z6/Z7.......Beispielbilder

Beitrag von pilfi » Mo Okt 21, 2019 20:16

Totholz
Z6 + Z 24-70 F4
Bild

Bild

Ohne Leidenschaft gibt es keine Genialität.

Fotograf58
Batterie12 S
Beiträge: 1691
Registriert: So Nov 02, 2008 11:46

Re: Nikon Z6/Z7.......Beispielbilder

Beitrag von Fotograf58 » Mo Okt 21, 2019 21:34

Thomas S. hat geschrieben:
Mo Okt 21, 2019 16:25

Ich habe mich bewusst zu einer Z6 entschieden und mir den Aufpreis von 1500 Möken gespart, "haben will und brauchen" sind verschiede Sachen :P :)
In Deutschland sind es zwar "nur" 1.100 €, aber ich stimme Dir trotzdem zu.

Fotograf58
Batterie12 S
Beiträge: 1691
Registriert: So Nov 02, 2008 11:46

Re: Nikon Z6/Z7.......Beispielbilder

Beitrag von Fotograf58 » Mo Okt 21, 2019 21:35

Hanky hat geschrieben:
Mo Okt 21, 2019 19:29
hooky69 hat geschrieben:
Mo Okt 21, 2019 19:01
Verstehe nicht warum du dich genötigt siehst dich zu verteidigen?
Tut Thomas das? Ich denke, er sagt seine einfach seine Meinung.
hooky69 hat geschrieben:
Mo Okt 21, 2019 19:01
... und jetzt kommt mir bitte keiner mit "auch 12 MP reichen"
Ich überlege ernsthaft, ob ich mich jetzt hintern Bus werfen soll. Habe nur 12 MP :roll:
Wenn schon, dann vor dem Bus :bgrin: . Aber ich sehe bei 12 MP keine Notwendigkeit dafür ;) .

Thomas S.
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 8558
Registriert: Mo Jan 20, 2003 8:58
Wohnort: Sachseln

Re: Nikon Z6/Z7.......Beispielbilder

Beitrag von Thomas S. » Di Okt 22, 2019 10:35

Naj ich wollte niemanden angreifen, es ist einfach meine Meinung das die meisten diese Auflösung nicht brauchen. Aber jedem das seine :D
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Gruss Thomas
Leben und Leben lassen.

500px

Klassefotos
Batterie7 Kamera
Beiträge: 389
Registriert: So Dez 26, 2004 16:45
Kontaktdaten:

Re: Nikon Z6/Z7.......Beispielbilder

Beitrag von Klassefotos » Di Okt 22, 2019 11:40

Ich habe auch noch welche Z7 AF-I 400mm 2.8 mit AF-S TC14E II im DX Modus
Das AF-I 400mm 2.8 ist zwar eine alte Linse, aber ich bin davon toal begeistert! Gerade an der Z7 und der Z6 :super:

KF #06 Junger Hirsch

Bild


KF #07 Porträt

Bild
Gruß
Achim

Antworten