Nikon Z6/Z7 - 1. Endrücke

Die Rubrik für die Systemkameras von Nikon

Moderator: donholg

hajamali
Sollte mal wieder fotografieren...
Beiträge: 11589
Registriert: So Mär 28, 2004 20:17
Wohnort: Nähe Husum
Kontaktdaten:

Re: Nikon Z6/Z7 - 1. Endrücke

Beitrag von hajamali » Sa Jul 13, 2019 16:48

pilfi hat geschrieben:
Sa Jul 13, 2019 9:22
so, ich bin jetzt auch wieder im "Nikon Lager"......habe gestern meine neue Z6 (im Kit 24-70 F4 und FTZ) abgeholt und die H1 dafür abgegeben.
Warum wundert mich das jetzt nicht :hehe:
-----------------------------------------------------------
Wer ist Hans Blitz?|
FC
500px|

Michael_Leo
Batterie12 S
Beiträge: 1598
Registriert: Mi Dez 06, 2006 12:25
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Nikon Z6/Z7 - 1. Endrücke

Beitrag von Michael_Leo » Sa Jul 13, 2019 17:52

Thomas S. hat geschrieben:
Sa Jul 13, 2019 9:36
die XQD Karten werden wohl künstlich teuer gehalten hoffe das man bald auf CFExpress umsteigen kann.
Die Dinger sind nur so teuer, weil Sony der einzig verbliebene Anbieter ist.
In dem Moment, wo die Stückzahlen durch grössere Verbreitung bei den Kameraherstellern und das "Zweitformat" CFExpress hoch gehen, wird das auch für Sandisk u.a. interessanter. und der Wettbewerb richtet es dann im Sinne der Nutzer.
Z6 mit Zeiss ZM 4/18; 2,8/28; 1,4/35; 1,5/50; Leica Macro 4/90

CP995
Batterie8 Landschaft
Beiträge: 838
Registriert: Mi Jan 25, 2006 19:14

Re: Nikon Z6/Z7 - 1. Endrücke

Beitrag von CP995 » Sa Jul 13, 2019 19:28

pilfi hat geschrieben:
Sa Jul 13, 2019 9:22
... Die Dinger, zumindest die 64GB, sind ja überall ausverkauft und schwierig zu bekommen.

Die ersten Eindrücke sind jedefalls sehr positiv und ich fühle mich in der Nikon Menustruktur ziemlich schnell wieder zu Haus :super:
Ich bin ja aus ganz anderen Gründen nach sieben Jahren Sony und Fuji wieder zu Nikon gekommen, aber die XQD Karten bei der Z sind wieder so ein Beispiel für Nikons Unverständnis bzgl. Userfreundlichkeit.
Was soll DAS denn?

Die Menuestruktur finde ich auch nicht so dolle; die Z ist die erste Kamera in den letzten 10 Jahren, wo ich erstmal das Handbuch komplett durchlesen musste, bevor man überhaupt loslegen kann. :arrgw:
Das ist seit eh und je typisch Nikon und das können Sony und Canon deutlich besser!

Ansonsten ist die Z eine wirklich tolle Kamera (jedenfalls für meinen speziellen Fall) und ich hatte Glück, daß bei mir zum gleichen Preis sogar noch zwei 32GB XQD Karten dabei waren ...

CP995
Batterie8 Landschaft
Beiträge: 838
Registriert: Mi Jan 25, 2006 19:14

Re: Nikon Z6/Z7 - 1. Endrücke

Beitrag von CP995 » Sa Jul 13, 2019 19:30

Michael_Leo hat geschrieben:
Sa Jul 13, 2019 17:52
...
In dem Moment, wo die Stückzahlen durch grössere Verbreitung bei den Kameraherstellern und das "Zweitformat" CFExpress hoch gehen, wird das auch für Sandisk u.a. interessanter. und der Wettbewerb richtet es dann im Sinne der Nutzer.
Das ist fürheutige Interessenten aber kein Trost und kostet Nikon den einen oder anderen Neukunden - Einfach dumm, auf solch' einen Exoten jetzt schon zu setzen ...

pilfi
Moderator
Beiträge: 9814
Registriert: Do Jul 31, 2008 8:45
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Nikon Z6/Z7 - 1. Endrücke

Beitrag von pilfi » Sa Jul 13, 2019 20:18

CP995 hat geschrieben:
Sa Jul 13, 2019 19:28

Die Menuestruktur finde ich auch nicht so dolle; die Z ist die erste Kamera in den letzten 10 Jahren, wo ich erstmal das Handbuch komplett durchlesen musste, bevor man überhaupt loslegen kann. :arrgw:
Das ist seit eh und je typisch Nikon und das können Sony und Canon deutlich besser!
Hm, ich fand jetzt die Menu-Struktur der Sony A7 Reihe furchtbar....da ist Nikon und Fuji eine wahre Wohltat.....aber jeder Jeck is anders :cool: ;)

Ohne Leidenschaft gibt es keine Genialität.

zyx_999
Moderator
Beiträge: 15514
Registriert: Fr Feb 04, 2005 10:22
Wohnort: UHG

Re: Nikon Z6/Z7 - 1. Endrücke

Beitrag von zyx_999 » Sa Jul 13, 2019 23:14

@Jürgen

Viel Spaß mit der Neuen :super: :D

Über die Xqd-Karten habe ich mich auch erst geärgert. Da bei meinem Set eine 64GB dabei war, ist mir das erst Mal egal. Die muss jetzt reichen. Ich blättere jedenfalls sicher keine 150 Ocken für so eine Karte hin.

Auch wenn das Kopieren der Bilder auf den Rechner jetzt höllisch schnell geht :D
Gruß
Klaus

CP995
Batterie8 Landschaft
Beiträge: 838
Registriert: Mi Jan 25, 2006 19:14

Re: Nikon Z6/Z7 - 1. Endrücke

Beitrag von CP995 » So Jul 14, 2019 6:38

zyx_999 hat geschrieben:
Sa Jul 13, 2019 23:14
...
Über die Xqd-Karten habe ich mich auch erst geärgert. Da bei meinem Set eine 64GB dabei war, ist mir das erst Mal egal. Die muss jetzt reichen. Ich blättere jedenfalls sicher keine 150 Ocken für so eine Karte hin...
Da kann man ja fast froh sein, daß die Z6/7 keinen zweiten XQD Cardslot haben :bgrin:

zyx_999
Moderator
Beiträge: 15514
Registriert: Fr Feb 04, 2005 10:22
Wohnort: UHG

Re: Nikon Z6/Z7 - 1. Endrücke

Beitrag von zyx_999 » So Jul 14, 2019 9:51

Schlecht wäre er nicht. Man müsste ihn ja nicht gleich nutzen - erst, wenn die Preise für die Karten in vernünftigen Regionen sind :)
Gruß
Klaus

pilfi
Moderator
Beiträge: 9814
Registriert: Do Jul 31, 2008 8:45
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Nikon Z6/Z7 - 1. Endrücke

Beitrag von pilfi » So Jul 14, 2019 10:02

Hm, die XQD Karten werden wohl erst etwas günstiger werden, wenn die CFExpress zu kaufen sind. Weis denn jemand wann die neuen CFExpress Karten verfügbar sein sollen und in welcher Preisregion sich diese bewegen?

Ohne Leidenschaft gibt es keine Genialität.

Achim_65
Batterie8 Landschaft
Beiträge: 526
Registriert: Sa Jan 08, 2005 15:46
Wohnort: Neuwied
Kontaktdaten:

Re: Nikon Z6/Z7 - 1. Endrücke

Beitrag von Achim_65 » So Jul 14, 2019 11:02

@Jürgen
Da ich die Z7 mal über ein Wochenende hatte, kann ich Dich verstehen. 😉

Die Z6 stand bei mir auch ganz weit oben auf dem Zettel, aber dann habe ich die Fuji doch gegen eine D500 getauscht und bin sehr glücklich mit dieser Entscheidung. Die Z6 schwirrt mir allerdings immer noch im Kopf herum. 😀

Viele Spaß damit!!!

Antworten