Nikon Z6/Z7 - 1. Endrücke

Die Rubrik für die Systemkameras von Nikon

Moderator: donholg

pilfi
Moderator
Beiträge: 9809
Registriert: Do Jul 31, 2008 8:45
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Nikon Z6/Z7 - 1. Endrücke

Beitrag von pilfi » So Jul 14, 2019 11:24

Achim_65 hat geschrieben:
So Jul 14, 2019 11:02
@Jürgen
Da ich die Z7 mal über ein Wochenende hatte, kann ich Dich verstehen. 😉

Die Z6 stand bei mir auch ganz weit oben auf dem Zettel, aber dann habe ich die Fuji doch gegen eine D500 getauscht und bin sehr glücklich mit dieser Entscheidung. Die Z6 schwirrt mir allerdings immer noch im Kopf herum. 😀

Viele Spaß damit!!!
Danke Achim......die momentane Nikon Aktion (Cashback) und letztendlich der Preis meines Händlers war u.a. auch der Ausschlag
für den Kauf......und natürlich wieder das KB Format. Auch finde ich das Kit Objektiv 24-70 F4 sehr genial.
Als nächstes gibts noch das Z 50 1,8 :bgrin:

Ohne Leidenschaft gibt es keine Genialität.

Achim_65
Batterie8 Landschaft
Beiträge: 526
Registriert: Sa Jan 08, 2005 15:46
Wohnort: Neuwied
Kontaktdaten:

Re: Nikon Z6/Z7 - 1. Endrücke

Beitrag von Achim_65 » So Jul 14, 2019 11:54

pilfi hat geschrieben:
So Jul 14, 2019 11:24
Achim_65 hat geschrieben:
So Jul 14, 2019 11:02
@Jürgen
Da ich die Z7 mal über ein Wochenende hatte, kann ich Dich verstehen. 😉

Die Z6 stand bei mir auch ganz weit oben auf dem Zettel, aber dann habe ich die Fuji doch gegen eine D500 getauscht und bin sehr glücklich mit dieser Entscheidung. Die Z6 schwirrt mir allerdings immer noch im Kopf herum. 😀

Viele Spaß damit!!!
Danke Achim......die momentane Nikon Aktion (Cashback) und letztendlich der Preis meines Händlers war u.a. auch der Ausschlag
für den Kauf......und natürlich wieder das KB Format. Auch finde ich das Kit Objektiv 24-70 F4 sehr genial.
Als nächstes gibts noch das Z 50 1,8 :bgrin:
Das 24-70 ist klasse, das hatte ich auch bei der Z7 als Leihgabe dabei.

Mir hat unheimlich gefallen, wie gut sie in der Hand liegt. Und sehr beeindruckt war ich vom FTZ Adapter mit dem Sigma 120-300. Sah wirklich komisch aus, aber das hat auf Anhieb sehr gut funktioniert...aber dazu habe ich hier ja auch schon einen kleinen Beitrag geschrieben.

Was mir wirklich fehlt, ist der Hochformatauslöser, da ich bei Turnieren oft und gerne Hochformat fotografiere. Ich denke, dass sie den auch bei der nächsten Generation liefern. Das und der EVF bzw. die Verzögerung im EVF haben bei mir den Ausschlag gegeben, dann doch auf die D500 zu gehen.

Aber wie gesagt, die Z6 habe ich im Hinterkopf...und werde sie so schnell auch nicht wieder los... ;)

zyx_999
Moderator
Beiträge: 15512
Registriert: Fr Feb 04, 2005 10:22
Wohnort: UHG

Re: Nikon Z6/Z7 - 1. Endrücke

Beitrag von zyx_999 » So Jul 14, 2019 17:42

Der Hochformatauslöser fehlt mir nicht wirklich. Den hab ich an der D810 auch so gut wie nicht benutzt - höchstens ab und an im Studio, wobei ich zuletzt auch insgesamt nicht mehr so viel gemacht habe.
Gruß
Klaus

donholg
Moderator
Beiträge: 25385
Registriert: So Dez 05, 2004 21:16
Wohnort: DA

Re: Nikon Z6/Z7 - 1. Endrücke

Beitrag von donholg » Mo Jul 22, 2019 21:18

Erstellt doch bitte zu Objektivthemen entsprechende Threads oder nutzt die schon vorhandenen und postet hier nicht einfach alles kunterbunt hinein. :((
Wir sind hier nicht bei facebook :hehe:
Habe die Diskussion zu den UWWs mal abgetrennt. :D
Zum 14-30 gibt es auch schon einen Thread. ;)
"Macht der Himmel Dir die Arbeit schwer, versuchs mit dem Verlaufsfilter."

delli
Batterie7 Kamera
Beiträge: 322
Registriert: So Apr 01, 2007 20:41
Wohnort: Nähe Vaihingen an der Enz

Re: Nikon Z6/Z7 - 1. Endrücke

Beitrag von delli » Mo Jul 22, 2019 23:19

Ich bin heute über dieses Krolop&Gerst Video gestolpert: https://youtu.be/BhRUp8aaKvs Ab 9:22 min geht Martin Krolop auf die Blitzlichtfotografie mit der Z6 ein und meint, Blitzlichtfotografie macht mit der Z6/'Z7 keinen Spass. Hat bereits jemand Erfahrung mit der Z6/7 im Fotostudio gesammelt? Ist das mit dem Blitzen wirklich so aufwändig? Nach meiner Vorstellung stelle ich die Cam auf "M", wählle die gewünschte Blende und z.B. 1/200s. Im Sucher sollte ich die Person im Studio problemlos sehen und der Eye-AF sorgt für ein scharfes Auge. Ich löse dann aus und habe ein Foto wie mit einer DSLR.

Ist das doch nicht so?

VG Walter

Fotograf58
Batterie12 S
Beiträge: 1691
Registriert: So Nov 02, 2008 11:46

Re: Nikon Z6/Z7 - 1. Endrücke

Beitrag von Fotograf58 » Do Jul 25, 2019 5:51

Ich habe mir jetzt auch das Kit Z6 mit Adapter und 4,0/24-70 gekauft und bin gespannt. Montag kann ich die Ware abholen.

pilfi
Moderator
Beiträge: 9809
Registriert: Do Jul 31, 2008 8:45
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Nikon Z6/Z7 - 1. Endrücke

Beitrag von pilfi » Do Jul 25, 2019 10:52

Fotograf58 hat geschrieben:
Do Jul 25, 2019 5:51
Ich habe mir jetzt auch das Kit Z6 mit Adapter und 4,0/24-70 gekauft und bin gespannt. Montag kann ich die Ware abholen.
Glückwunsch und viel Spaß.....du solltest dich frühzeitig um eine XQD Speicherkarte kümmern ;)

Ohne Leidenschaft gibt es keine Genialität.

zyx_999
Moderator
Beiträge: 15512
Registriert: Fr Feb 04, 2005 10:22
Wohnort: UHG

Re: Nikon Z6/Z7 - 1. Endrücke

Beitrag von zyx_999 » Do Jul 25, 2019 22:08

Bei meinem Kit war eine 64GB Karte dabei - die sollte für den Anfang reichen
Gruß
Klaus

pilfi
Moderator
Beiträge: 9809
Registriert: Do Jul 31, 2008 8:45
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Nikon Z6/Z7 - 1. Endrücke

Beitrag von pilfi » Do Jul 25, 2019 22:12

zyx_999 hat geschrieben:
Do Jul 25, 2019 22:08
Bei meinem Kit war eine 64GB Karte dabei - die sollte für den Anfang reichen
Jetzt liegt keine XQD Karte mehr bei :((

Ohne Leidenschaft gibt es keine Genialität.

Michael_Leo
Batterie12 S
Beiträge: 1597
Registriert: Mi Dez 06, 2006 12:25
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Nikon Z6/Z7 - 1. Endrücke

Beitrag von Michael_Leo » Do Jul 25, 2019 22:55

Beim vollen Neupreis war die Karte für Nikon zu verschmerzen...
Z6 mit Zeiss ZM 4/18; 2,8/28; 1,4/35; 1,5/50; Leica Macro 4/90

Antworten